Chris Harding

Chris Harding ist ein Pianist aus Schottland, der an der Hochschule für Musik bei Professor Lange sein Masterstudium „Lied“ absolviert und Chorleitung bei Tobias Richter studiert. Zuvor hat er den Bachelor of Music, Fachrichtung Klavier an der Edinburgh Napier Universität bei Professor Simon Coverdale erfolgreich abgeschlossen. Nach seinem Studium in Schottland hat er seit 2013 als Begleiter für den National Youth Choir of Scotland gearbeitet. Er half dabei den Chor für viele verschiedene Konzerte auf internationalen Festivals in den USA und Frankreich vorzubereiten. Er arbeitet als Korrepititor für die Bildungsabteilung der “Scottish Opera” in den folgenden Projekten: Scottish Opera Connect, Encouraging New Opera und Memory Spinners. Als Korrepititor hat er auch für die “Opera North” und die “Edinburgh Studio Opera” (2014-2017) gearbeitet. Zeitgleich (2012-2017) hat er als Begleiter für die “Edinburgh University” und die “Edinburgh Napier University” gearbeitet. Hier begleitete er (Aufnahme)Prüfungen und Konzerte in den Richtungen Gesang, Streichinstrumente, Holzinstrumente und Schlagzeug. Stimmwerk ist, neben EnsembleExtra, ein Projekt des Männerchores Bad Salzuflen von 1850, der erste Chor, den Chris leiten wird. Er ist sehr froh, dass er nach einer so langen Zeit als Pianist für Chöre jetzt die Möglichkeit hat diese zu leiten.